Hilfe für die Ukraine

Bild: bookdragon - pixabay.com

Russlands Angriff auf die Ukraine bringt unermessliches Leid. Viele wollen helfen – den Menschen vor Ort und auf der Flucht. Einige Hinweise, wie und wo du helfen kannst:

 

Geld spenden!

Die Ukraine braucht jetzt Deine Hilfe! Hilfsorganisationen sammeln Spenden für die Menschen im Land. Ein Überblick.


Sachspenden

sind logistisch leider kaum zu bewerkstelligen. Nach aktuellem Kenntnisstand werden derzeit eher Geld- als Sachspenden benötigt. Darauf weist auch der Kreis Soest hin.


Eine Unterkunft anbieten

Viele Menschen, überwiegend Frauen und Kinder, fliehen aus der Ukraine. Du kannst praktische Hilfe leisten, indem Du Übernachtungsplätze anbietest. Du hast Plätze frei?


Zeit spenden

Die Stiftung Engagement und Ehrenamt listet hier Möglichkeiten, wie du vor Ort ehrenamtliche Tätigkeiten finden kannst .


Kundgebungen

Bild: #standwithukraine

Auch die Webseite des Kreis Soest bündelt Infos zur Ukrainehilfe.

www.kreis-soest.de/ukrainehilfe.