Beate Spiekien-Heemann

Ich kandidiere für den

Wahlbezirk 4

Berufsbildungswerk für Blinde

Dafür trete ich an:

  • Schulen, die den Anforderungen einer digitalen Welt gerecht werden, damit unsere Jugend auf die Anforderungen der Zukunft vorbereitet ist.
  • Verlässliche, marktgerechte  Öffnungszeiten, damit Frauen und Männer ihrer Berufstätigkeit nachkommen können.
  • Altersgerechte Orte und Angebote für alle Kinder und Jugendliche, denn nicht alle Kinder finden zu Hause Platz zum Spielen, für Treffen, Sport und kreative Angebote.
  • Toleranz unter Menschen, denn Vielfalt bereichert unser gesellschaftliches und wirtschaftliches Leben.
  • Kultur muss vielfältig sein, damit sie unterschiedlichen Altersgruppen anspricht und vielfältigen Interessen gerecht wird.
  • achtsamer Umgang mit unserer Natur, damit wir unseren Kindern eine lebenswerte Umwelt erhalten.

Das bin ich

Geboren: 25. Juni 1954 in Soest

Familienstand: verheiratet, zwei erwachsene Kinder

Erlernter/ausgeübter Beruf:  Dipl. Verwaltungswirt / Berufsberater, jetzt frisch im Ruhestand

 

Aktuelle Funktion innerhalb der SPD:

  • Mitglied seit 1976
  • bis vor 10 Jahren Ratsmitglied (20 Jahre);
    in der Zeit auch Funktionen im Ortsvereinsvorstand

 

Politische Schwerpunkte:

  • Kinder- /Jugendpolitik, Bildungs- / Schulpolitik, Wirtschaftsförderung

 

persönliche Interessen/Hobbys:

  • Garten, Sport (besonders Schwimmen), Lesen (Krimis, Mittelalter)