Bild: Alfred Gewohn

Klima lokal – Klimaschutz vor Ort

Ortsverein lud zum Klima WorldCafé ein. Der Ortsverein der Soester Sozialdemokraten hatte zum WorldCafé in die AWO Begegnungsstätte im Bergenthalpark eingeladen, um im Dialog mit den Soesterinnen und Soestern Lösungen zum Klimaschutz zu erarbeiten. Knapp 30 Teilnehmer*innen sorgten für ein…

Termine

Meldungen

Bild: Alfred Gewohn

Klimanotstand:

Sozialdemoktraten verlangen Rederecht für Dr. Udo Engelhard. Die Soester SPD-Fraktion beantragt  Herrn Dr. Engelhardt als vortragenden Referenten in die Ratssitzung am 10. Juli 2019 einzuladen. Durch die Veranstaltung des BUND am 24.06. im Bürgerzentrum Alter Schlachthof, die von allen Ratsmitgliedern freiwillig besucht werden kann,  erübrigt sich eine eigene Einladung des Wissenschaftlers nicht. In den Augen der Soester SPD macht es Sinn, Herrn Dr. Engelhardt als Fachmann in den Rat zu laden, um die Relevanz des Klimathemas für alle Entscheidungsträger*innen zu verdeutlichen -  und zwar dieses in unmittelbarem Zusammenhang mit der Beratung über den Bürgerantrag zur Ausrufung des Klimanotstands.

Bild: Alfred Gewohn

Zustand von Spielplätzen

Wir fragen nach! Es gibt offensichtlich mindestens zwei städtische Spielplätze in Soest, die nicht gepflegt werden und sich dadurch in einem nicht akzeptablen Zustand befinden. Denn sie sollen evtl. "aufgegeben" werden und das in unserer Stadt mit aktuell steigender Kinderzahl!!!  Wir greifen hier einen offensichtlichen Missstand auf, über den bereits einmal medial berichtet wurde. Hier muss nun das geeignete Verwaltungshandeln erfolgen - und zwar mit öffentlichem Druck!

Bild: Alfred Gewohn

Klimaschutz vor Ort umsetzen

In Soest setzt sich die SPD mit viel Nachdruck für den Erhalt unserer „grünen Lunge“, die Bäume, ein – und haben doch so oft schon im politischen Streit verloren. Jetzt dreht sich alles um eine mögliche Ausrufung des Klimanotstands in Soest. Der Rat wird sich nach dem Umweltausschuss in seiner Sitzung am 10. Juli 2019 damit befassen. Viele Bürgerinnen und Bürger stehen schon jetzt unter dem Eindruck der Mahnungen des Soester Meeresbiologen Dr. Engelhardt, der deutlich aufzeigt, dass nicht mehr viel Zeit bleibt, um das Klima auf unserer Erde zu retten.